Verpflichtung, für etwas Geschehenes einzustehen und sich zu verantworten.

Entspannung ist das WICHTIGSTE

Was ist der Unterschied zwischen dem Staatsanwalt Biehler und mir?
Ganz einfach!
Ich gab mein Fehlverhalten zu.....

Dokumente verschlampt

Der zuständige Staatsanwalt Herr Biehler (Gruppenleiter) gibt nun an, dass er Ausweisdokumente und Führerscheine an die Stadt Aichach gesendet haben will. Er erklärt weiter, geschult in Punkto Postversand, dass er dies in einem "normalen" Brief getan hätte - Treppenwitz (!) = Die Empfangsbestätigung legt er diesem angeblichen Brief bei....., was zu bezweifeln ist! 

Die Staatsanwaltschaft argumentiert in solchen Fällen, dass es sich um eine Schutzbehauptung handeln würde. 

Einen Nachweis das der Brief das Gebäude des Gerichts in Weiden jemals verlassen hat, hat er selbstverständlich nicht!

Wir haben sein Wort und was das wert sein soll muss jeder selbst bewerten.

Ein Schreiben der Stadt Aichach bestätigt, dass dort NIEMALS ein Eingang dieser Dokumente zu verzeichnen war. Auch weitere Urkunden - Geburtsurkunden, Taufschein, Staatsbürgerschaftsnachweis u.a. - will er nun - neuer Plott - zur Habe in die JVA gegeben haben. 

Ein Schreiben der JVA belegt, dass auch dies eine eher erbärmliche erfundene Geschichte ist! Absolute Unfähigkeit des Herr Biehler und noch verantwortungsloserer Umgang mit dem Eigentum von Bürgern ist nicht mehr zu überbieten.

Eine Kostenübernahme ist bis heute nicht erfolgt und Verantwortung wurde auch nicht übernommen.

Das Mysterium Postversandt

Bla Bla Bla und keine Übernahme der Verantwortung.

Entspannung geht über alles.

Was ist wichtiger, Entspannung in den Amtsräumen oder die Personaldokumente einer Vollzugsteilnehmerin.